PANDA PhD Preis

Für die beste Doktorarbeit eines Jahres mit einem PANDA-bezogenen Thema wird seit 2013 von der PANDA-Kollaboration ein Preis verliehen.

Die Arbeiten werden von den Finalisten jeweils in einem kurzen Vortrag auf dem PANDA-Kollaborationstreffen im September präsentiert, in dessen Verlauf auch der/die Preisträger/in bekannt gegeben wird.

Die bisherigen Preisträger und ihre Abschlussarbeiten sind:

2016

Stefan Diehl

  Universität Gießen

 

Optimization of the Influence of Longitudinal and Lateral Non-Uniformity on the Performance of an Electromagnetic Calorimeter

2015    

Andreas Herten   FZ Jülich

GPU-based Online Track Reconstruction for PANDA and Application to the Analysis of D→Kππ

2014

Simone Bianco

  Universität Bonn

Tracking and vertex reconstruction with the PANDA Micro-Vertex-Detector

2013

Ganesh Tambave

  KVI Groningen

Electromagnetic Calorimeter Studies for Charmonium Physics